Logo TV Griesborn

Beim letzten Heimwettkampf der TG SAAR in diesem Jahr war der TV Griesborn für Getränke- und Essenverkauf verantwortlich. Ein starkes Team von 12 Helferinnen und Helfern sorgte am 11.11. in der Dillinger Kreisporthalle dafür, dass sich die Turn-Fans durch Kuchen, Würstchen, Schnittchen und Brezeln gestärkt, auf einen prima Wettkampf konzentrieren konnten. Extrem stark war natürlich auch die Leistung der Turner: Mit 86:0 Punkten ließ die TG SAAR dem TSV Pfuhl keine Chance. Ein historischer Erfolg, denn an einen „zu Null – Sieg“ konnten sich auch ältere Tonfreunde nicht mehr erinnern. Schön, dass der TV Griesborn als Gründer- und Trägerverein der Turngemeinschaft aktiv hinter den Kulissen dabei sein konnte. Ein großes Dankeschön gilt allen Helferinnen und Helfern!


Hindernisse möglichst effizient und den eigenen Möglichkeiten entsprechend zu überwinden…das macht diese neue (olympische) Sportart aus.

Eine Bewegungslandschaft wird zum Parkour. Hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Reck, Barren und Sprossenwände eignen sich zum Klettern und Hangeln, Bänke - auch mal auf wackeligen Untergrund, Seilschlaufen oder Slackline zum Balancieren und Kombinationen aus Kasten, Trampolin und Weichbodenmatten zum Springen.

Techniktraining, wie das Einüben der Parkour(Judo)rolle, ergänzt das Training. Es macht riesig Spaß, neue Bewegungsmuster auszuprobieren und nebenbei seine Kraft, Beweglichkeit und Koordination zu verbessern.

Die Stunde ist zunächst als Basistraining für Kinder im Grundschulalter, die diese Sportart ausprobieren möchten, gedacht und findet nach den Herbstferien jeden Mittwoch 15:30 - 16:30 Uhr in der Turnhalle der Kirchbergschule statt.

Weitere Infos: 0176 456 20 920 (Elisabeth Lanegenfeld)

Parkour

TVG – Seniorennachmittag 2023

 Nach 3-jähriger Corona-Pause hat am 08.10.23 wieder der beliebte Seniorennachmittag im Turnerheim stattgefunden. Rund 45 Vereins-, Ehren- und einige Vorstandsmitglieder konnte der 1. Vorsitzende Nicolas Goedicke begrüßen. Durch das abwechslungsreiche Programm führte MarieCa Weiss. Bevor die Leckereien freigegeben wurden, mussten die Anwesenden ihre Sangeskunst unter Beweis stellen, bei der sie Jörg und Fips unterstützten, sowie Johannes an der Gitarre begleitete. So verging ein kurzweiliger Nachmittag wie im Fluge. 


Unter dem Motto "Fit und Aktiv im besten Alter" organisierte der TV 1911 Griesborn als Kooperationspartner der Gemeinde Schwalbach im Projekt Aufleben diesen Mitmachtag. Das Bewegen und Sporttreiben in Gemeinschaft, das Kennenlernen und Ausprobieren verschiedener Bewegungsformen standen an diesem Tag im Mittelpunkt.

Rund 25 Personen konnten ab 15 Uhr unter Anleitung von Herrn Malter und Frau Blass von der Verkehrswacht Neunkirchen ausprobieren und üben, wie Hindernisse und knifflige Situationen im Alltag mit dem Rollator bewältigt werden können.

Der Nachmittag wurde zwischenzeitlich offiziell vom 1. Vorsitzenden des TV Griesborns, Herrn Nicolas Goedicke und der Seniorenmoderatorin der Gemeinde Schwalbach, Frau Anja Wrona eröffnet. Beide bedankten sich bei allen engagierten Trainern und Trainerinnen und vor allem beim Organisationsteam rund um Elisabeth Langenfeld.

Um 16 Uhr startete eine Gruppe zum Walking in die Parkanlage Mühlental. Mit Gedächtnisübungen wurden unterwegs auch die grauen Zellen unter Leitung von Monika Blug und Maria Blaß (Kneippverein Hülzweiler) trainiert.

Parallel dazu fand in der Halle das Angebot "Rollator Fit" statt. Referentin Sandra Thomé vom Saarländischen Turnerbund sorgte mit viel Einfühlungsvermögen und abwechslungsreichen Bewegungsformen mit und auf dem Rollator für gute Laune bei den Seniorinnen und Senioren.

Rund 30 Teilnehmer*innen waren dann ab 17 Uhr bei AROHA oder Hockergymnastik, beides vom TV Hülzweiler mit den Trainerinnen Monika Kahl und Elena Janzen angeboten, mit viel Spaß dabei.

Weiter ging es mit einer Einheit Yoga auf und mit dem Stuhl, die Anja Bellion vom Kneippverein Elm gestaltete.

Währenddessen wurde im großen Saal getanzt und getrommelt: Drum Sticks sorgten für eine rhythmische Bewegungseinheit unter der Leitung von Elisabeth Langenfeld, TV Griesborn.

Um 18:15 Uhr hieß es "Vital und Beweglich": Petra Schönberger, Übungsleiterin des TV Schwalbach, setzte Therabänder für ihre Stundengestaltung ein. Ebenfalls Therabänder kamen bei Gerhard Heid vom TV Elm bei seiner leicht-athletischen Bewegungseinheit zum Einsatz.

Den Abschluss der Mitmachangebote setzte Rita Stoffel, Übungsleiterin beim TV Griesborn, mit ihrer Stundegestaltung Walking Aerobic, bei der Koordination ebenso wie Rhythmusgefühl und Raumorientierung gefordert wurden.

Um 19:30 Uhr hieß es dann endlich "Tanzfläche frei!". Rund 40 Line Dance und Zumba Fans waren eigens in die Festhalle nach Elm gekommen, um sich abwechselnd im Zumba Stil, angeleitet von Martina Hoven (TV Griesborn) und mit Line Dance Choreografien von Petra Schu (Kneippverein Elm) und Uschi Constroffer (TV Griesborn) bis 21 Uhr auf der Tanzfläche gemeinsam zu bewegen.

Herzlichen Dank allen Trainern für ihren engagierten Einsatz und das kameradschaftliche Miteinander.

Ebenso gilt der Dank den fleißigen Helfern aus den Reihen des TV Griesborn rund um seine Sportwartin Cornelia Feld.

(Bericht: Elisabeth Langenfeld)

BA Zumba BaAvtive 02
BA Helfer BeAvtive 03
BA Line Dance BeAvtive 01

Vielen Dank an alle Gäste, die uns beim Weinfest besucht haben. Wir waren von der großen Nachfrage und der positiven Resonanz überwältigt. Bei herrlichem Spätsommerwetter herrschte eine ausgelassene Stimmung. Schirmherr Bernd Schweitzer hob in seiner Eröffnungsrede das große ehrenamtliche Engagement der vielen Helferinnen und Helfer der veranstaltenden Vereine (Tennisclub Schwalbach-Griesborn und TV Griesborn) hervor. Kulinarisch gab es neben Klassikern wie Bratwürsten und Spießbraten auch leckere Flammkuchen und Antipasti Platten, die hervorragend zum tollen Weinangebot von Weingut Kruft-Willems (www.weinerleben.de) und Heimo Regitz (www.weinsortimente.de) passten.  Am Freitag bildete die Band „Midnight Special“ mit vielen Rockklassikern den musikalischen Rahmen. Am Samstag begeisterte der HardChor aus Lisdorf die Besucher. Planungen für eine Neuauflage im nächsten Jahr sind bereits im Gange.

WF3

Vom 29. Juni bis 02. Juli fanden in Dillingen die Deutschen Jugendmeisterschaften Geräteturnen (männlich) statt. Unter Federführung der TG Saar beteiligten sich über 100 Helferinnen und Helfer hinter den Kulissen an der Durchführung dieser Veranstaltung. Minister für Inneres, Bauen und Sport Reinhold Jost zeigte sich begeistert von diesem großen ehrenamtlichen Engagement. Spontan schlug er dem 1. Vorsitzenden der TG Saar Thorsten Michels ein Helferfest vor. Gesagt getan – am 31. August fand an der Dillinger Kreissporthalle ein Grillfest für alle Helferinnen und Helfer statt. Auch Mitglieder des TV Griesborn ließen sich die von Minister Jost und seinem Team persönlich gegrillten Würste schmecken. Eine prima Aktion! Wir sagen Dankeschön!

Grillwurst bei Jost
Reinhold Jost und sein Grillmeister im Kreise der schlemmenden Mitglieder des TV Griesborn.

AROHA ist ein ausdauerbetontes und unkompliziertes Training zu speziell im 3/4 Takt komponierter Musik.

Es werden einfache Schrittfolgen und Armbewegungen durchgeführt, die der Teilnehmerin und dem Teilnehmer die Möglichkeit geben, effektiv der gesamten Stunde folgen zu können. Große Muskelgruppen werden dabei bei mittlerer Intensität bewegt, was eine positive Auswirkung auf das Herz-Kreislauf-System bewirkt.

Es werden wechselnde spannungsvolle und entspannende Elemente durchgeführt, die durch den 3/4 Takt der AROHA-Musik als besonders fließend erlebt werden.

AROHA ist ein Training, an dem man ohne Vorkenntnisse und in jedem Alter und Trainingszustand teilnehmen kann.

Komm vorbei und probier es aus!

Montags, 17 - 18 Uhr, Turnhalle der Kirchbergschule

Trainerin Monika Riedel

AROHA

Anfahrt

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

TV 1911 Griesborn e.V.
Turnerheim
Jahnstrasse 33
66773 Schwalbach

1. Vorsitzender:
Nicolas Goedicke
Im Taubenthal 18
66773 Schwalbach

Ersteller:
TV 1911 Griesborn e.V.

Hosting:
Computer Höll + Sehn GmbH

Für Inhalte auf Seiten, die von dieser Seite gelinkt werden, wird keine Haftung übernommen.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.